Vorbereitungen

Am Sonntag haben wir die Wurfkiste aufgebaut. Elodie hat ihren Lieblingsplatz unter der Bank und dem Küchentisch das bedeutet, unsere Essecke wurde ausgeräumt und der Wurfkiste "geopfert".
Elo hat die bekannte Behausung inspiziert, aber noch nicht als bewohnbar angenommen. Noch fehlen die entsprechenden Unterlagen, etwas Komfort muss sein.

Das Spazierengehen fällt ihr schon etwas schwerer, sie mag nicht mehr weit von ihrem zu Hause weg sein. Die Mahlzeiten werden in kleinen Portionen zu sich genommen, der Platz im Bauch ist sehr begrenzt.
Beim Streicheln merkt man viel Strampeln, man bringt sich in Position. Beim Hinlegen hören wir immer ein Stöhnen unserer Hündin- wohin mit diesem Bauch?
Ab Mittwoch wird wieder die Körpertemperatur kontrolliert, sollte sie um ca. 1 Grad abfallen, steht normalerweise in den nächsten 24 Stunden die Geburt bevor.

Wurf: 
F

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.