Weblog von Marlis

F-Wurf Planung

Wir haben fertig- die Planung für den möglichen F-Wurf bei den Wikingern ist abgeschlossen.

Ein schwarzer Rüde , BALDO VOM STOLPER SEE, IPO 3 , ist der Auserwählte. Ein Rüde aus der Landesgruppe Nord-Nordost und das soll sein erster Zuchteinsatz werden.

Für mehr Information: http://www.working-dog.eu/dogs-details/376838/Baldo-vom-Stolper-See

Für alle Fälle wird ja meistens ein Ersatzrüde ausgesucht, das ist wieder Giedou vom Burggrafenhain, schwarzmarken, IPO 3 .

C Wurf Geburtstag

Heute haben die Hunde aus dem C- Wurf von den Wikingern Geburtstag.

Celia, Cheryl, Conny, Chauke, Cenja und die Rüden Claas, Cedric, Calle und in unserem Herzen Chris.

1. Läufigkeit

Ekkja ist läufig und damit wohl die erste aus dem Wurf.
Frauke war mit ihr noch zur VDH- DM in Hörstel und Ekkja war ganz brav, hat keine Rüden irritiert. Am Montag war sie dann läufig. Nun werden unsere " Kleinen" wirklich erwachsen- oder nie ?
Jedenfalls hat es wieder Spaß gemacht, eine fröhliche und unbefangene junge Hündin dort zu erleben.
Elodie hatten wir auch dabei. Sie hat den ganzen Trubel mitgemacht, souverän wie gewohnt.

An diesem Wochenende hat Rosies Teubl, Elodies Züchterin den ersten Wurf mit Fanitine auf die Welt kommen sehen.

Erill als Beifahrer + Ekkjabilder

Von Holger und Sylvia erhielt ich dieses:

Geburtstag D- Wurf

Digger, Dino, Donar, Dusty und Dana, Della, Dora sowie Dunja

sind jetzt schon 10 Jahre alt.

Allen wünsche ich, daß sie noch lange gesund und fit bleiben.

Dora springt trotz ihrer HD-B Hüfte noch immer wie eine Wilde umher. Sie läuft ihre Kilometer am Rad, wenn auch von uns gewollt, etwas langsamer.
Fährtenarbeit macht ihr immer noch viel Freude und ab und zu darf sie einen Seniorenschutzdienst machen.

Leider hatte Dana einen Unfall und lebt schon länger nicht mehr. Ich hoffe, daß es allen, von denen ich nicht so viel gehört habe, auch noch gut geht.

Ekkja und Elgur lernen Schwimmen

Ekkja war mit Frauke beim Schwimmunterricht. Sie paddelt vorne wie ein Schraubendampfer und vergisst, daß die Hinterläufe auch eingesetzt werden können. Da sie gerne da ist, wo Frauke schwimmt, sieht die Besitzerin offenbar ein wenig "angekratzt" aus.Der Schwimmstil erinnere sie an den Onkel- Dambo- ?!
Ob es in diesem Jahr noch zum Seepferdchen reicht, war noch noch absehbar, aber sie arbeiten daran.

Erik und Edda und Ekkja

Jetzt ist auch Eriks HD Ergebnis da: wie Edda ist Erik auch HD- Frei , A 1 Hüfte.
Ekkja wurde gestern geröngt, es wird noch ein wenig dauern, bis das offizielle Ergebnis da ist. Sie hat vorher ihre Muskeln im Norwegenurlaub noch einmal kräftig gestärkt. Erste Bilder sind hier zu sehen.
Das ist so gut, wir freuen uns mit den Besitzern.

Bestimmt werden die Geschwister jetzt in nächster Zeit alle geröngt. Eine Bitte, falls die Hündinnen jetzt läufig werden, wartet bitte mit dem Röntgen noch einen Monat nach der Läufigkeit.

Easy meldet sich im Bild

Ilka hat ja schon im Kommentar geschrieben, dass sie Easy in den Schilderungen wiederfindet.
Nun habe ich Bilder bekommen, die lassen sie eigentlich ganz gesittet erscheinen....

Danke Ilka und viel Freude in den USA, bestimmt kommt ihr mit vielen großartigen Eindrücken wieder.

Die anderen Bilder kommen auch noch....

Erill

An dem Sturm- und Regenwochenende, das den ganzen Süden und Osten in Deutschland zugesetzt hat, haben wir uns eine Wolkenlücke gesucht, um Erill zu treffen.
Unbändig die Freude,aber ein wenig Disziplin musste ich schon von ihm fordern.

Wandern 2

Während Erik wanderte, ist Ekkja auch im Urlaub gewesen. Sie war mit Frauke, Günther und Schäferhund Rasputin in Norwegen.Bestimmt kommt da auch noch das eine oder andere Bild.
Easy hat bei Birgit Esser mit ihrer Familie reingeschaut, das hat ihr gut gefallen und vielleicht macht sie dort mal Urlaub.

Seiten