Wurfarchiv

Elodies Mutter Brisby

Heute habe ich ein schönes Foto von Elodies Mutter Brisby vom Tullnerbach bekommen.
Sehr würdige Lady...

Ekkja-Fortsetzung

Am Freitag habe ich Ekkja wieder gesehen- oder besser , sie hat mich angeknabbert.
Es ist immer nur die Frage, wo sie mich im Überschwang erwischt: Arm, Nase, Brille oder Haare. Dieses Mal habe ich Haare gelassen...

Die Teenager

Sylvester haben alle gut überstanden. Einige Meldungen der jungen Wilden muss ich weitergeben:

Für das Neue Jahr

Für das Neue Jahr wünschen wir viele gute und spannende Erfahrungen mit den Hunden, Gesundheit und Harmonie .

Auf in ein Gutes Neues Jahr !

Wehret den Anfängen....

Alles was fliegt ist für junge Hunde bestimmt interessant- Easy ist die erste aus dem Wurf, die sich entschieden hat, an dem Sonntag nach der Nachzuchtbeurteilung Huhn zu frühstücken.
Gott sei Dank war es ein eigenes Huhn, aber trotzdem zeigt das allen, hier ist eine neue Baustelle.

Schnee- eine neue Lebenserfahrung

Von wildem Toben im Schnee, den Versuchen, das weiße Pulver zu fressen, auf Eis neue Lauftechnik anzuwenden oder dem ärgerlichen Entfernen von Eisklumpen aus den Pfoten- alles neue Erfahrungen für die Wikinger, die mir so berichtet wurden.

Bilder von allen
Edda -

19.02.13 Heute habe ich von Eddas Besitzerin Post bekommen. Edda geht es sehr gut, Sie ist auch in der Pubertät, sehr frech aber auch sehr süß und liebevoll wird sie beschrieben. Wenn sie allein zu Hause ist, knabbert sie gerne.

noch mehr Bilder von Erill-war gerade weniger Nebel

Für alle Besitzer war das ein aufregender Tag- dabei haben die Hunde das alles so gut gemacht

Seiten