Aufregende Tage

Die Wikinger hatten Besuch von Welpeninteressenten. Elodie kannte die Besucher nicht, hat sie aber gewohnt freundlich begrüßt. Nach einem kurzen Kennenlernen sind wir alle lange bei den Welpen gewesen haben gar nicht bemerkt, wie spät es geworden ist. Die Zwerge haben sich für die Besucher natürlich interessiert, der Reiz des Neuen ist hoch.
Nach kurzer Zeit gingen alle ihren momentanen Lieblingsbschäftigungen nach, wenn man nicht hinter Beinen herjagen kann und es kein Futter gibt, sind Menschen noch nicht ganz so wichtig.
Am Wochenende gab es natürlich schon wieder Besuch, aber den kannten alle bereits. Heute Abend kommen neue Menschen mit Kindern und morgen ist der große Tag der zweiten Wurfbesichtigung.
Man sieht, die Kleinen haben schon ihren gut gefüllten Terminkalender.
Ich habe am Wochenende das Fachseminar VPG für die Ausbilderscheinverlängerung besucht und liebe Menschen haben sich über Tag um die Wikinger gekümmert, herzlichen Dank dafür- bestimmt hat es auch Spaß gemacht. So sind viele Fotos entstanden.

Kommentare

1

Hu hu Marlis, es hat riesig Spaß gemacht, die Zeit am Wochenende mit den kleinen Wikingern, Dieter und deiner Mutter zu verbringen! Alle 7 E - Wikinger sind zwischenzeitlich kleine Persönlichkeiten und das Beobachten dieser Bande läßt die Zeit wie im fluge vergehen. Es ist eine tolle Zeit - Danke, dass ich sie so intensiv erleben darf!! Sehen uns lieben Gruß Frauke

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.