Neues von den F-Wikingern

Wir sind fleissig in der Welpenschule, Sozialverhalten, Klettern, Balancieren, Tunnel jeder Größe, Bällebad, einfach mutig sein und auch mal Warten üben.....
Nach der Welpenstunde sind unsere kleinen Helden erst einmal geschafft, aber offensichtlich macht es ihnen Spaß.
Kleine Aufmerksamkeitsübungen und Futterführen machen wir auch schon.
Fahrstuhl sind wir gefahren, ganz hoch auf den Globetrotterturm am Aschberg, es war kein Problem. Den großen Bismarck, der als Denkmal da steht haben wir uns angeschaut und dann mussten Fokke und Freija wieder warten- die Menschen hatten auch Durst.
An der Nordsee sind wir gewesen, die Ostsee haben wir besucht. An der Kieskuhle konnte man so herrlich toben, vorher musste man natürlich noch etwas ernsthaft "arbeiten" auf dem Hundeplatz.
Das geschieht mit viel Lob und Spiel und soll die Grundlage für eine tolle Motivation zur Arbeit legen .
Natürlich versucht man auch Dinge, die nicht sein sollen: s. Foto Flake....

Wurf: 
F

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.