Wir sind schon vier Wochen alt

Die Augen auf, die Ohren gespitzt und die Zähne geschärft- so kann man sich herrlich raufen oder auch miteinander spielen.
Die kleinen Wikinger sind jetzt schon oft zu kleinen Ausflügen auf der Terasse und erobern die Grünfläche. Entweder finden sie ihre Mutter, die dann gerne im Stehen säugt oder da steht der Welpenbrei, den es jetzt zusätzlich schon gibt.
Wenn man viel frißt und tobt, ist der Toilettengang draussen auch beliebt. So lernen sie, ihr Lager sauberer zu halten.
Viel Besuch hatten die kleinen Wikinger in der letzten Zeit. Sogar die Tante - Frida- war mit ihren Besitzern zu Besuch. Die beiden machen gerade Urlaub in Nähe zur Nordsee und mussten natürlich zu uns kommen. Was für eine Freude, die Frida und ihre Leute wieder zu sehen.
Ja, die zukünftigen Hovawartbesitzer staunen nicht schlecht, wie schnell die Entwicklung zu erkennbar kleinen Hunden voran geht.
Die Elodie als Oma darf jetzt auch an die Welpen. Die suchen bei ihr auch gleich Milch und sind ganz enttäuscht.....
Freija genießt die tollen Futterportionen, sie bekommt gut das Dreifache der sonstigen Menge. Bald werden die Zugeständnisse etwas weniger, je nachdem , wann die Kleinen festere Nahrung zu sich nehmen.
Der Übergang von Saugen zu Trinken und jetzt ein wenig Kauen ist noch nicht ganz vollzogen.
Das Spielzeug wird gerne schon gezottelt und Freija hat "ihren" Kraken auch sofort wiedererkannt. Mehrere Male hat sie ihn aus der Wurfkiste geholt bis die Welpen das gute Stück haben durften.
Der kleine Tunnel ist zwischendurch eine gute Versteckmöglichkeit und aus dem kleinen Hundekorb heraus kann man sein Terrain schon mal verteidigen.
Mitunter hören wir hier ganz "gefährliche" Töne. Die Geschwister anpeilen und überfallen, die Ohren festhalten oder sich gegenseitig abputzen, die ersten Schnürsenkel öffnen und auf der Waage nicht mehr stillsitzen,das ist das Tagesprogramm.

Wurf: 
G

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.